FAQ

FAQ

Bis zu welcher Größe können Produkte gescannt werden?

Wir bieten Ihnen drei Scangrößen an:

  • S: bis zu 60cm x 60cm x 60cm
  • M: bis zu 2,0m x 2,0m x 2,0m
  • L: größer als 2,0m x 2,0m x 2,0m

Bis zu welchem Gewicht können Objekte gescannt werden?

Wir bieten Ihnen drei Scangrößen an:

  • S: bis zu 15kg
  • M: bis zu 60kg
  • L: mehr als 60kg

Müssen die Produkte zu Scanblue geschickt werden?

Das kommt darauf an: Wir empfehlen Ihnen eines unserer 3D-Scansysteme in Ihrem Hause. Damit können Sie und Ihre Mitarbeiter selbst scannen. Das bieten wir Ihnen im Sinne eines „Pay-per-Scan“ an. Alternativ digitalisieren unsere Scan Factories für Sie. In diesem Fall ist es aber erforderlich, Ihre zu scannenden Produkte zur jeweiligen Scan Factory zu senden. Nach dem Digitalisieren erfolgt der Rückversand.

Was kosten Scans?

Alle Preise haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Wie können die digitalen Modelle angeschaut werden?

Dazu gibt es vielfältige Möglichkeiten: in 3D, in AR und in VR. Nahezu in allen aktuell verfügbaren Geräteklassen und Ökosystemen. Am beliebtesten ist im Moment Augmented Reality. Das können Sie mit einem modernen Smartphone selbst ausprobieren. Hier haben wir eine Vielzahl von Beispielen unserer Kunden zusammengestellt:

Wie lange dauert das Scannen?

Der Scanprozess mit einem unserer 3D-Scansysteme dauert nur einige Minuten. Danach unterziehen wir jeden Scan ausnahmslos einer Qualitätskontrolle und ggf. einem 3D-Finishing durch unsere Mitarbeiter. Diese Qualitätskontrolle ist stets im Preis eines Scans enthalten und dauert einige Tage.

Welche Stückzahlen sind möglich?

Neben der unvergleichlichen Qualität unserer Scans liegt einer der Vorteile unserer Technologien darin, dass sie nahezu beliebig skalierbar sind. Es sind also sowohl kleine Stückzahlen möglich als auch große Stückzahlen (> 500 Scans/Monat).

Ist es aufwendig, Produktmodelle in Augmented Reality in Onlineshops einzubinden?

Nein. In der Regel ist auch keine Anpassungsprogrammierung Ihres Shopsystems nötig. Sie erhalten von uns alles so vorbereitet, dass Sie nur noch ganz normale Links einfügen müssen. Und schon kann Ihr Kunde Ihre Produkte in AR betrachten.